Wenn die Seite nicht funktioniert

Leider kommt es bei Internetseiten und im besonderen bei Mitgliederseiten, in denen bestimmte Inhalte nur für bestimmte Personen zugänglich sind, vor, dass sich manchmal die aufgerufene  Seite nicht wie erwartet zeigt.

Sollte eine Seite nicht wie gewünscht erscheinen, so liegt das in 99% aller Fälle am Browsercache des Benutzers.

Damit sich Internetseiten schneller laden lassen merkt (speichert) sich der Browser auf dem Computer des Benutzers bestimmte Seiten und lädt sie automatisch ohne eine neue Anfrage bei der Seite selbst.

Und dieses Verfahren (Seiten im Cache zu speichern) kann mitunter zu Fehlleitungen führen, zum Beispiel dadurch dass früher einmal das Betätigen eines bestimmten Links zu einer andern Seite, etwas der Verkaufsseite des bereits erworbenen Produktes, geführt hat.

Da dies manchmal vorkommen kann bitte ich Dich, in einem solchen Fall den Browsercache zu löschen.

Gegebenenfalls kannst Du es auch gerne einmal mit einem anderen Browser, mit dem Du bisher noch nicht auf der Seite warst, probieren. Du wirst sehen, dass mit dem die Seite bei Dir auch funktioniert

Wie gehst Du nun vor?

Die beste Anleitung habe ich im Internet sowohl für alle möglichen Geräte als auch für die gängigsten Browser hier gefunden:

https://browser-cache-leeren.de/

Diese Seite ist sehr schön einfach aufgebaut. Rechts oben siehst Du ein Menü, in dem Du die Anleitung nach dem Computer, dem Browser und auch die Anleitungen für Handys findest. Klappt es mit dem Gerät nicht, das du gerade in der Hand hast, klickst Du einfach auf: „Browser erkennen“.

Sollte die Seite immer noch nicht funktionieren, kannst Du bei manchen Browsern (zum Beispiel bei Chrome) auch die Tiefe des Löschvorgangs einstellen. Hier kannst Du einstellen, ob der Cache der letzten Stunde, des letzten Tages, Monats oder eben auch der gesamte Cache gelöscht werden soll. Spiele hier bitte mit der Einstellung, bis die Seite wieder geht.

Die allermeisten Teilnehmer, denen ich diese Anleitung gab, waren danach sehr erfreut, dass sich danach die Seite wieder richtig aufrufen lies.

Falls Du dennoch Probleme haben solltest, wende Dich bitte per mail an info@bogenbalance.de.

p.S.: Übrigens gibt es einen solchen Cache auch auf der Webseite selbst. Dieser wird von mir oder einem meiner Mitarbeiter selbst täglich geleert.