Antwort auf: Metronom – Lautstärke

Start Foren BogenBalance Forum Metronom – Lautstärke Antwort auf: Metronom – Lautstärke

#7678
Felix Seiffert
Verwalter

Hallo Gisbert,

mit den „Beats“ 0 – 9 ist gemeint, dass Du immer einen von 2 oder 3 oder 4 Schlägen anders klingen lassen kannst. So kannst Du mit der Einstellung 4 beispielsweise den 1. Schlag im 4/4 Takt mit einem Extraton markieren. Jetzt weißt du immer, wo die 1 im Takt ist.

Bei der Achtel Einstellung schlägt das Metronom 2 mal pro eingestelltem Schlag und so gibt es auch noch die Möglichkeit Triolen und Sechzehntel schlagen zu lassen. Außerdem gibt es noch so ganz kryptische Rhythmen (SonKlav 2-3) die ich selbst nicht wirklich kapiere.

Ich glaube Du brauchst das alles gar nicht. Die Einstellung, 0 bis 9 ist gut. Alles andere habe ich selbst noch nie benutzt und wüsste auch nicht wofür.

Schmunzelnde Grüße

Felix

p.S.: ich habe das Metronom vor allem deshalb, weil man so praktisch mit dem „Tap“ Meschanismus (oben die kleine Taste) herausfinden kann, wie schnell ein Stück ist. Außerdem ist es so schön laut, wenn man es entsprechend einstellt.