Antwort auf: – Streichercoach

Start Foren BogenBalance Forum – Streichercoach Antwort auf: – Streichercoach

#6847
Felix Seiffert
Verwalter

Hallo Gisbert,

mittlerweile habe ich das Heft „Essentials for Strings“ in der Partiturversion für alle Instrumente besorgt und möchte etwas davon berichten. Die Deutsche Version „Das Wichtigste für Streicher“ habe ich allerdings nicht bekommen.

Bei diesem Heft handelt es sich um eine systematische Darstellung technischer Dinge, die auf den Streichinstzrumenten gelernt werden können.

die Technik geht hierbei weit über das hinaus, was in alles für Streicher 1 und 2 gefordert wird. Nur handelt es sich hier um einfach trockene Übungen, die kaum in musikalischen Zusammenhang stehen. Sie sind aber als Ergänzung zum Studium durchaus geeignet.

Es beginnt mit Rhythmusübungen (trocken dargestellt ohne Notenlinien, zur Anwendung zum Beispiel auf leeren Saiten)

Dann folgen Darstellungen zum Stimmen und zum Vergleichen von Tönen.

Lagenwechsel werden anhand von Übungen zum Abmessen der Entfernungen angeregt.

Dann folgen verschiedene Vorschläge zum rhythmischen Üben von Tonleitern und dann eben Tonleitern, gebrochene Terzen und Dreiklänge in 1, 2 und 3 Oktaven. Sie sind der Hauptteil des Heftes.

Dieses Heft kann also eine sinnvolle Ergänzung zum Unterricht und zu anderen Stücken sein. Es ersetzt allerdings kein Schulwerk und ich würde es im Unterricht wenn, dann nur neben anderen Stücken und Etüden anwenden.

Das bestechende an dem Heft ist mal wieder, dass es wie auch „Alles für Streicher“ so angelegt ist, dass sämtliche Übungen gleichzeitig von allen Instrumenten gespielt werden können. Dieses bringt aber Kompromisse für die einzelnen Instrumente mit sich. von daher kann man manchmal genauso gut ein Heft nehmen, dass nur für ein Instrument konzipiert ist.

ganz herzliche Grüße

Felix