Workshop Basic Vogelsbergdorf 24. und 25. März 2018

 

Vogelsbergdorf

In diesem Workshop Basic geht es darum, dass Du Deine ersten Erfahrungen im Ensemblespiel machst. Anhand einfacher ein- und mehrstimmiger Stücke wirst Du die grundlegende Erfahrung mit Deinem Instrument machen und dabei gleichzeitig entdecken, welche Freude das gemeinsame Musizieren mit Gleichgesinnten macht.

Der Workshop ist so angelegt, dass die Stücke, die gemeinsam musiziert werden, in ihrer Schwierigkeit so liegen, dass Du mitkommen kannst, wenn Du noch in dem Stadium bist, wo Du Dir die verschiedenen Griffarten auf Deinem Instrument erlernst.

Innerhalb der Stücke gibt es Stimmen, die auf jeden Fall auch in der ersten Griffart bzw. der ersten engen Lage auf dem Cello und der ersten Lage auf dem Kontrabass zu spielen sind. In diesem Workshop werden wir uns mit stücken von Henry Purcell beschäftigen.

Dozent im Workshop ist Felix Seiffert, sowie Dozenten, die je nach Instrumenten, die sich angemeldet haben, eingeladen werden.

Der Workshop findet dieses Mal im Kolping – Feriendort Vogelsbergdorf statt, einem Ort in Hessen etwas in der Mitte zwischen Fulda und Marburg Verschaffe Dir doch einen kleinen Einblick auf der Internetseite des Hauses, wo Du außer einer Anfahrtsbeschreibung  (Auto oder Bahn mit angebotenem Shuttledienst von Lauterbach Hess Nord zum Tagungsort) auch einen Beitrag über die wundervolle Umgebung findest.

Hier die Daten noch einmal in Kürze

der Workshop Basic findet am  24. und 25. März 2018 hier  statt:

Kolping-Feriendorf Herbstein gemeinnützige GmbH
Adolph-Kolping-Str. 22
36358 Herbstein

Der Workshop beginnt Samstag um 10:00, und endet am Sonntag um 17:30 Uhr

Die Kosten des Workshops belaufen sich auf die Unterrichtsgebühr von 250,-€ und die Unterbringungskosten, die bei einer Übernachtung und Vollpension bei 94,-€ liegen. Bei Anreise schon am Vortag erhöhen sich die Unterbringungskosten auf 146,-.

Dieser Workshop ist leider ausgebucht.

Es besteht nur noch die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen und zum Zug zu kommen wenn ein Teilnehmer absagen muss.

Bei Interesse schicke gerne eine Mail an

info@bogenbalance.de