Musik zu Gottes Ehre

Start Foren BogenBalance Forum Musik zu Gottes Ehre

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Felix Seiffert Felix Seiffert vor 1 Monat, 3 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #11093
    Erika
    Erika
    Teilnehmer

    Hallo an alle,

    als Neuling hier möchte ich mich gerne mit diesem Thema vorstellen.

    Ich hab schon ein paar Instrumente auf denen ich gerne musiziere, oft auswendig (ich hab in mir eine riesige Datenbank von unterschiedlichen Liedern – Volksmusik, Kirchenlieder und besonders neue Loblieder/Worship-Songs).
    Richtig gelernt habe ich die Blockflöte (C- und F-Flöte) zu spielen, auch schwierigere Stücke nach Noten. Und schon immer nutze ich jede Gelegenheit, mit anderen gemeinsam zu musizieren. Als Kind hatte ich einen Lehrer, der sich dafür eingesetzt hat, dass jedes Kind ein Instrument spielen kann. Und für die Musikabende hat er geschafft Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam für die Stücke einzusetzen. Als 8-jährige Flötenanfängerin durfte ich eine einfache Stimme vom Largo von Händel mitspielen. Das war ein Riesenerlebnis.

    Was mich schon lange an Streichinstrumenten fasziniert ist die Vorstellung der Möglichkeit, damit mein Herz oder Gefühl und meine Liebe zu Jesus und Gott dem Vater ausdrücken zu können (besser als mit anderen Instrumenten). Ein Zufall hat mir Mut gemacht, auch in meinem Alter von 66 Jahren noch Geige spielen zu lernen. Und obwohl ich gerade erst begonnen habe mit der Vorlektion und einem Teil der Lektion 1 vom Streichercoach 1 glaube ich dass es sich lohnt weiterzumachen. Es wird ein bisschen dauern bis ich so spielen kann, wie es in mir schon klingt, aber ich glaube dass ich mit Übung dieses Ziel erreichen kann.

    Psalm 68, Vers 5:
    Musiziert zu Gottes Ehre, besingt seinen Namen!

    Herzliche Grüße, Erika

  • #11271
    Felix Seiffert
    Felix Seiffert
    Keymaster

    Hallo Erika,

    dann darf ich Dich hier auf dieser Seite und im Forum begrüßen.

    Ja, auf der Geige kann man sehr schön Gefühle ausdrücken, weil man ja den ton vom Anfang bis zum Ende formt, und die Geige eine große klangliche Bandbreite hat.

    Viel Erfolg beim Streichercoach, und wenn Fragen auftauchen, findest Du hier so einiges, und kannst auch Fragen unterbringen.

    herzlichen Gruß

    Felix Seiffert

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.