Antwort auf: Cellobogenhaltung Daumen schmerzt

Start Foren BogenBalance Forum Cellobogenhaltung Daumen schmerzt Antwort auf: Cellobogenhaltung Daumen schmerzt

#7091
Felix Seiffert
Verwalter

Hallo Katta,

sehr gut erklärt!

Für mich kommt noch der Gedanke hinzu, dass es etwas anderes ist, ob ich den Bogen in der Luft halte, oder ihn an die Saite hinhalte. In der Luft brauche ich die Greiffunktion, also den Kraftschluss des Daumens gegen die Finger. (sonst fällt er mir aus der hand)

An der Saite steht der Bogen auf zwei Punkten, der Saite und dem Daumen. Im Prinzip muss jetzt nur noch der Zeigefinger darüber die Sache zusammenhalten, dass der Bogen nicht von der Saite fällt. Und wenn Du auf dieser Basis noch die gichtige Strichgeschwindigkeit für die Saite findest, ist die Beweglichkeit frei.