Antwort auf: Tunnel greifen

Start Foren BogenBalance Forum Tunnel greifen Antwort auf: Tunnel greifen

#23067
Rachel
Gast

Kirsten, es ist ja schon fast beruhigend, dass es offenbar vielen Leuten anfangs so schwer fällt, denn es zeigt andererseits ja auch, dass dann doch noch machbar ist! Ja genau, bei mir ist es auch so, dass ich, wenn ich eines stark beachte (z.B. die Noten), dann doch wieder die gerade Bogenführung oder die Haltung des Ellenbogens vernachlässige, und ich manchmal nicht alles gleichzeitig gut hinkriege. Wie Felix schon mal sagte, es ist eben wie beim Autofahren, irgendwann kann man es dann vielleicht automatisch, weil man genug Übung hat.
Meine Nägel sind ohnehin immer rappelkurz, aber das habe ich auch schon gedacht: längere könnte man sich auch nicht leisten 😉

Dana, das hier ist der Link zu dem Video, wo man die Greifhaltung auch noch mal von der Seite sieht:

Richtiges Greifen am Cello

Mit der Sitzposition am Cello habe ich auch lange herumprobiert, und auch jetzt wechsle ich noch oft, von steilerem Cello zu flacherem. Wobei ich da auch denke, irgendwann sollte ich mich auf eine Position festlegen, denn nur so kann man die richtige Haltung (auch der Schultern, Hände) dann automatisieren.

Ich wünsche Dir weinen schönen Urlaub!