Antwort auf: Auswendig spielen

Start Foren BogenBalance Forum Auswendig spielen Antwort auf: Auswendig spielen

#17174
Klaus
Teilnehmer

Hallo Elisabeth!

ich bin ähnlich alt wie Du und habe auch erst vor drei Jahren mit dem Cello Spielen begonnen, ich habe allerdings seit meiner Jugendzeit bis heute ziemlich durchgängig Gitarre gespielt. Mich würde interessieren wieso Du auswendig spielen möchtest. Wenn wir mit unserer Band in der ich Gitarre gespielt habe Auftritte hatten, dann hatten wir schon den Anspruch alles auswendig zu spielen. Wenn man nicht an den Noten klebt wie Du es beschreibst hat man ja mehr Möglichkeiten auf die anderen zu hören und irgendwie sieht’s auch einfach blöd aus – wenn ich das so sagen darf – wenn man dann beim Auftritt einen Notenständer vor sich stehen hat und mit den Augen ständig dahin blickt. Das würde ich im Bereich Rock/Pop auch weiterhin so sehen. Andererseits wird es wohl keinen stören der ein Symphonieorchester hört und sieht, dass dort die Notenständer „rumstehen“ und die Musiker in die Noten schauen. Beim Cello habe ich mir – bis auf ganz wenige Ausnahmen – deshalb auch noch nie die Mühe gemacht Stücke auswendig zu lernen…

Wenn es dann doch Dein Ziel ist, dann würde ich Dir raten – nach einer intensiven Zeit des Übens – die Noten mal einfach wegzulassen. Meine Erfahrung ist, dass ich – solange die Noten zur Verfügung stehen – diese auch nutze 🙂 Wenn sie dann mal weg sind komme ich meist schon relativ weit ohne Noten. Bleibe ich dann an einer Stelle hängen wird die geübt und das ganze Stück neu versucht – ohne Noten…

Viel Spaß und Erfolg dabei!

Viele Grüße

Klaus