Antwort auf: Kolophonium -wieviel muss sein bzw. wieviel ist zu viel?

Start Foren BogenBalance Forum Kolophonium -wieviel muss sein bzw. wieviel ist zu viel? Antwort auf: Kolophonium -wieviel muss sein bzw. wieviel ist zu viel?

#10654
Felix Seiffert
Verwalter

Hallo Kirsten,

Ich denke auch, dass Dir der Blogbeitrag weiterhelfen kann. Mit der Zeit wirst du immer mehr Gefühl dafür bekommen, wie sich die Saite gut anstreichen lässt. Ein wichtiges Kriterium ist, dass sich die Saite leicht anstreichen lässt, ohne dass Du auf den Bogen drücken musst. Und das geht natürlich mit zu wenig Kolophonium nur sehr schwer. Mit zu viel Kolophonium auf den haaren, bekommst Du aber auch keinen richtigen Kontakt mit der Saite. Hier fühlt es sich eher an, als hättest du etwas Störendes zwischen Bogen und Saite, so wie Watte.

herzliche Grüße

Felix Seiffert