Reimlingen 6. und 7. Mai 2017

Reimlingen

Neben den, in der allgemeinen Beschreibung des Workshops angeführten Inhalten, soll es in diesem Workshop um Fragen der Instrumentaltechnik auf allen vier Streichinstrumenten gehen. Und im Besondern wollen wir uns in diesem Workshop mit der Fragen rund um die klangvolle Tongestaltung mit Bogen und den Fingern, außerdem um klangliche Ausdrucksmöglichkeiten wie das Vibrato und die Dynamik in der Spieltechnik befassen.

Und diese Kenntnisse werden wir an Stücken aus der romantischen  Spielliteratur für Streichorchester anwenden.

Dozent im Workshop ist Felix Seiffert Die Einteilung des zweiten Dozenten richtet sich nach der Instrumentenverteilung der Anmeldung.

Der Workshop findet im Tagungshaus Reimlingen statt, einem Ort in der Nähe von Nördlingen am südlichen Kraterrand des Ries. Verschaffe Dir doch einen kleinen Einblick auf der Internetseite des Hauses, wo Du außer einer Anfahrtsbeschreibung  (Auto oder Bahn mit angebotenem Shuttledienst von Nördlingen zum Tagungsort) auch einen Beitrag über die wundervolle Umgebung findest.

Hier die Daten noch einmal in Kürze

der Workshop für Fortgeschrittene findet am  6. und 7. Mai 2017 hier  statt:

Tagungshaus Reimlingen

Schloßstraße 2
86756 Reimlingen

http://www.tagungshaus-reimlingen.de/

Der Workshop beginnt am Samstag um 10:00, und endet am Sonntag um 17:30 Uhr

Die Kosten des Workshops belaufen sich auf die Unterrichtsgebühr von 200,-€ und die Unterbringungskosten, die bei einer Übernachtung und Vollpension bei etwa 90,-€ liegen. Bei Anreise schon am Vortag oder späterer Abreise erhöhen sich die Unterbringungskosten entsprechend.

Und hier kannst Du Dich anmelden: