Reimlingen 1. und 2. Oktober 2016

Reimlingen

Neben den, in der allgemeinen Beschreibung des Workshops angeführten Inhalten, soll es in diesem Workshop um Fragen der Instrumentaltechnik auf allen vier Streichinstrumenten gehen. Und im Besondern wollen wir uns in diesem Workshop mit der Frage befassen, wie auf Streichinstrumenten auf sinnvolle Weise mit barocker Spielliteratur umgegangen wird. Besonders geht es dabei um die Frage der Tongestaltung, der Verzierungstechnik und immer wieder um das Vibrato.

Und diese Kenntnisse werden wir anhand von  einzelnen Sätzen einer barocken Suite für Streichorchester anwenden.

Dozenten im Workshop sind Felix Seiffert und Michael Weigler (Kontrabass)

Der Workshop findet dieses Mal im Tagungshaus Reimlingen statt, einem Ort in der Nähe von Nördlingen am südlichen Kraterrand des Ries. Verschaffe Dir doch einen kleinen Einblick auf der Internetseite des Hauses, wo Du außer einer Anfahrtsbeschreibung  (Auto oder Bahn mit angebotenem Shuttledienst von Nördlingen zum Tagungsort) auch einen Beitrag über die wundervolle Umgebung findest.

Hier die Daten noch einmal in Kürze

der Workshop für Fortgeschrittene findet am  1. und 2. Oktober 2016 hier  statt:

Tagungshaus Reimlingen

Schloßstraße 2
86756 Reimlingen

http://www.tagungshaus-reimlingen.de/

Der Workshop beginnt am Samstag um 10:00, und endet am Sonntag um 17:30 Uhr

Die Kosten des Workshops belaufen sich auf die Unterrichtsgebühr von 200,-€ und die Unterbringungskosten, die bei einer Übernachtung und Vollpension bei etwa 90,-€ liegen. Bei Anreise schon am Vortag oder späterer Abreise erhöhen sich die Unterbringungskosten entsprechend.

Einzelne Plätze sind noch auf Anfrage zu bekommen. 
Richte Deine Anfrage bitte an
info@bogenbalance.de